.: Ausschreibung

21. Deutsche Senioren-Mannschaftsmeisterschaft der Landesverbände

Zeitraum: 10. bis 16. September 2012

Ort: Evangelisches Johannesstift, Hotel Christophorus, Schönwalder Allee 26/3, 13587 Berlin-Spandau

Schirmherr: Bezirksbürgermeister von Berlin-Spandau

Veranstalter: Deutscher Schachbund e.V. (DSB), Referat Seniorenschach

Ausrichter: Berliner Schachverband e.V. (BSV), Referent für Seniorenschach

Hauptturnierleiter: Helmut Escher, Referent für Seniorenschach im DSB

Turnierleiter: Werner Wiesner, Referent für Seniorenschach im BSV, E-Mail

Turnierorganisation: Werner Wiesner, Caseler Str. 3, 13088 Berlin, Tel. 030/9266558

Hauptschiedsrichter: Martin Sebastian

Bulletin und Internet: Frank Hoppe, Robert Radke

Rahmenprogramm: Ute Bornkampf

Teilnahmeberechtigung: Je Landesverband des Deutschen Schachbundes e.V. maximal zwei Mannschaften (Mannschaftsaufstellungen gemäß TO des DSB S-2.2.2). Bei ungerader Mannschaftszahl darf der BSV eine dritte Mannschaft nominieren.

Anmeldung: Die Meldung der Mannschaften mit den vorläufigen Aufstellungen erfolgt bis 8. August 2012 an Martin Sebastian, Langestr. 10, 15370 Fredersdorf-Vogelsdorf, Funk: 0160-91995198, E-Mail: makuseb@aol.com (bevorzugt)
Eine Kopie bitte an Manfred Sobottka, Bresslauerstraße 10, 21781 Cadenberge, Fon: 04777-931155, E-Mail: sobottka.chess@sg-niederelbe.de

Online-Anmeldung

Spielmodus: 7 Runden Schweizer System. Die Auslosung erfolgt mit der aktuellen Version des Programms
"Swiss Chess".

Bedenkzeit: 90 Minuten/40 Züge plus 30 Minuten/Rest, vom ersten Zug an werden 30 Sekunden/Zug hinzugefügt. Es wird mit elektronischen Uhren "Silver" gespielt.

Wertung: 1. Mannschaftspunkte, 2. Brettpunkte, 3. Buchholzwertung (FIDE), 4. Siegwertung, 5. Blitzentscheid (nach TO DSB S-2.4). Das Turnier wird ELO und DWZ ausgewertet.

Karenzzeit: 30 Minuten

Startgeld: Je Mannschaft 100,00 €, zahlbar bis zum 08. August 2012 auf das Konto Werner Wiesner Nr.: 1844010615, BLZ: 10050000 (Sparkasse Berlin)

Preisfonds: Die Siegermannschaft erhält den Titel: „Deutscher Senioren-Mannschaftsmeister der Landesverbände 2012“
a) Mannschaftspreise
Sieger: 400,00 €
Platz 2: 300,00 €
Platz 3: 200,00 €
b) Brettpreise
1-4: je 50,00 €
Weitere Sachpreise, Erinnerungsgeschenke und Urkunden Titel- und Preisberechtigungen setzen die Teilnahme an der Abschlussveranstaltung voraus.

Zeitplan:

  • 10.09.2012 11:00 bis 13:00 Registrierung
  • 13:00 Besprechung der Mannschaftsleiter
  • 14:30 Feierliche Eröffnung
  • 15:00 1. Runde
  • 11.09.2012 09:30 2. Runde
  • 12.09.2012 09:30 3. Runde
  • 13.09.2012 09:30 4. Runde
  • 14.09.2012 09:30 5. Runde
  • 15.09.2012 09:30 6. Runde
  • 16.09.2012 09:00 7. Runde 
  • ca. 15:00 Uhr Abschlussveranstaltung mit Siegerehrung

Allgemeine Informationen:

  1. Für das Turnier wird ein gesonderter Internetauftritt vorbereitet. Die Homepage der Meisterschaft geht am 1. Mai 2012 online. Dazu werden die Referenten der LV zeitnah informiert.
  2. Die Anmeldung für die Rahmenveranstaltungen ist ebenfalls ab dem 1. Mai 2012 möglich. Bitte beachten Sie dazu die gesonderten Informationen ab Mai 2012 auf der Turnierhomepage.
  3. Die Spitzenpaarung jeder Runde wird live auf der Homepage des Turniers übertragen.

Unterkunft: Der Sondertarif gilt für den Zeitraum vom 09.09.2012 (Anreise) bis zum 16.09.2012 (Abreise). Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen des Hotels. Die Buchung ist im Hotel eigenständig vorzunehmen.
Hotel Christophorus, Schönwalder Allee 26/3, 13587 Berlin
Tel.: 030/33606-0 Internet: www.hotel-johannesstift.de
Übernachtung/Frühstück: Einzelzimmer € 50, Doppelzimmer € 84
Die Kontingente sind abrufbar bis 8. August 2012 unter dem Stichwort „Schach“.
Wir wünschen allen Teilnehmer und ihren Begleitern eine gute Anreise und einen angenehmen Aufenthalt in Berlin.

Helmut Escher, Referent für Seniorenschach im DSB
Werner Wiesner, Referent für Seniorenschach im BSV

Ausschreibung (PDF)

Letzte Bearbeitung: 14.02.2012 20:29 | Frank Hoppe
Template erstellt mit Cool Template